Du bist nicht hier, um jemanden zu kopieren.

(Tanz der Sonne entgegen)

Tanz der Sonne entgegen

»Du bist nicht hier, um jemanden zu kopieren - schließ einfach die Augen und tanz mit mir!«

Mona ist komplett anders als ihre ehrgeizige Schwester Rebecca, eine dünne Ballerina. Sie ist klein, wildgelockt, ein bisschen verrückt – und etwas mollig. 


Zudem hat sie ein Geheimnis: Mo bloggt, als Ausgleich zu ihrem langweiligen Jurastudium. Sie schreibt über alles, was sie bewegt.

Leckeres Essen, die verrücktesten Eissorten und coole Events. Als sie von der angesagten Sundance Party in einem verlassenen Hochhaus erfährt, will sie darüber berichten. 


Genau dort lernt sie IHN kennen.

Liebe auf den ersten Blick? Neal ist groß, äußerst selbstbewusst und zieht Mona mit seinem dunklen

Rockstar-Blick sofort in den Bann.

 

Er, der aus tausend Frauen wählen kann, flirtet ausgerechnet frech mit Mo? Eigentlich tanzt sie sonst nicht, aber mit ihm wagt sie den Versuch und schwebt fast dem Sonnenaufgang entgegen!

 

Ein tolles, himmelstürmendes Gefühl! 
»Tanz mit mir der Sonne entgegen!« Nichts lieber als das, bis Mo sieht, dass sie nicht die Einzige ist, mit der Neal tanzt ...

Veröffentlichung:

5. Dezember 2017

mit dem montlake Verlag

Musik, die im Buch vorkommt:

 

  • Gary Jules, "Mad world" 
    Tanz im Club mit Neal

     

  • Rihanna "Love on the brain" 
    Sängerin im Club

     

  • Lene "Wild and free" 
    Mona tanz zum ersten Mal mit Neal

     

  • Florance an the Machines, "Shake it out" 
    Sundance, Mona tanz mit Neal

     

  • Justin Bieber, "Baby"
    Karaokebar, Jonas dingt für Mona und ihre Freundin

     

  • Cyndi Lauper "Girls just want to have fun" 
    Mona singt mit Lisa in der Karaokebar

     

  • Yiruma, "River flows in you"
     

  • "Rag ´n´bone man "As you are" 
    Mona tanz mit Neal auf der Bühne

     

  • James Bay, "Let ist go" 
     

  • Cara Alessia " I´m yours" Mona tanz für Neal auf der Bühne auf ihre Weise